HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE

Auf unseren Seiten möchten wir nicht nur unsere Vermittlungshunde vorstellen, sondern Sie an unserer Arbeit für die notleidenden Hunde Ungarns so transparent wie möglich teilhaben lassen. Denn wir sind der Meinung, das jeder Interessent, Unterstützer, Adoptant und Spender das Recht hat, zu erfahren was vor Ort geschieht.  Auch für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir jederzeit offen.  Wir danken für Ihr Interesse an unserer Arbeit.


Unser Verein ist geprüft und verfügt über alle notwendigen Genehmigungen:

Zur Sicherheit von Hund und Mensch sind wir Mitglied bei:

 



NOTRUF DER WOCHE !!!

!! HILFE DRINGEND ERFORDERLICH !!!

NOT-EINSATZ IN UNGARN !!!

25 HUNDE VON VERMEHRER GERETTET

Am gestrigen Tag erreichte uns ein Notruf über Hunde, die in einem Haus /Grundstück lebten. Im Haus lag der verstorbene Besitzer dieser Hunde. Sowohl Polizei, als auch Feuerwehr waren vor Ort um den Verstorbenen dort herauszuholen. Doch zunächst mussten die Hunde aus dem Haus und von Grundstück entfernt werden. Unsere Tierschützer fuhren natürlich sofort los, ohne zu ahnen was auf uns zukommen würde.

Dort angekommen bot sich ein Bild des absoluten Elends. Es war schier unmöglich die Hunde zu zählen, so wurde dies während des Verladens der Hunde durchgeführt.

Zum guten Schluss befanden sich dann 25 Hunde in einem absolut desolaten Zustand in unserem Fahrzeug. Obwohl wir in allen Stationen bis zum zerbersten voll sind, konnten wir diese Hunde nicht im Stich lassen und nahmen alle zunächst in der Auffangstation auf. Hätten wir dies nicht getan wären diese Hunde alle in einer Tötungsstation gelandet und hätten keine Chance zu überleben erhalten. Denn alle 25 Hunde sind in einem sehr bedenklichen Gesundheitszustand. Nicht nur das sie völlig vernachlässigt und verfilzt sind. Es scheinen auch alle sofortige tierärztliche Versorgung zu benötigen. Verklebte Augen, Nabelbrüche, Lähmungserscheinungen, und Tumore sind nur einige der Probleme die wir auf Anhieb erkennen konnten. Die meisten dieser armen Seelen sind völlig unterernährt und nur noch Haut und Knochen. Einige scheinen erblindet zu sein, andere können sich kaum bewegen. Wieder andere haben Krallen, so lang, das sie erhebliche Schmerzen beim Laufen haben müssen.

Nach Ankunft in der Auffangstation wurden sofort Parvo und Giardientests durchgeführt, die zum Glück alle negativ ausfielen und die Hunde so in unser Notgehege aufgenommen werden konnten.

Da wir hier mit erheblichen Tierarzt- und Medikamentenkosten zurechnen haben, werden die Hunde aufgeteilt. Hunde übernehmen wir von Newlife4Dogs und 10 Hunde werden von einem unserer Kooperationspartnern übernommen.

Doch in einem sind wir uns alle einig. Diese Hunde haben es mehr als verdient, das wir alles in unserer Macht stehende für sie tun. Nach dem sie von gierigen Menschen jahrelang als Gebährmaschinen missbraucht wurden, fühlen wir uns ihnen gegenüber verpflichtet das ihnen zugefügte Leid zu lindern und wiedergutzumachen.

ALLEINE KÖNNEN WIR DAS ALLERDINGS NICHT SCHAFFEN. DAHER BITTEN WIR AUS TIEFSTEM HERZEN UM HILFE FÜR DIESE ARMEN KREATUREN.


NEUER NOTFALL BRAUCHT DRINGENDE OPERATIONEN

Rexi, Schäferhund - Mix, Rüde, geb. 2013, ca 60 cm

Rexi wurde heute von unseren Tierschützern in einem katastrophalen Zustand gefunden. Ein großes und schmerzhaftes Loch im Rücken und ein sehr stark verletztes Auge quälen diesen lieben Hundemann. Erste Untersuchungen wurden gemacht bei denen man feststellte das sein rechtes Augenlid abgestorben ist und das Auge stark vereitert ist. Rexi benötigt dringend eine Operation und tierärztliche Intensivversorgung. Auch die tiefe Wunde am Rücken muss dringend operativ behandelt werden.

Wir bitten um Unterstützung für Rexi´s Versorgung. Damit dieser freundliche und sehr liebe Hund wieder in ein lebenswertes und schmerzfreies Leben blicken kann. Nach den Operationen suchen wir dringend einen liebevollen Platz für Rexi.


Neuzugang in Kondoros (05.04.2021)

Namenspaten und Paten für die Tierärztliche Versorgung gesucht.

Boxer Rüde, ca 7-8 Jahre, ca 60 cm 30 kg

Diese traurige Seele befindet sich nun ebenfalls bei uns im Tierheim. Er benötigt dringende Tierärztliche Versorgung. Seine Augen scheinen nicht in Ordnung zu sein und am After wuchert ein Tumor. Selbstverständlich haben wir ihn bei uns aufgenommen und werden nun alles in unseren Möglichkeiten stehende für diesen Hund tun.

Er ist freundlich und interessiert, Anfangs etwas ängstlich. Aber wen wundert das. wer weiß was dieser arme Kerl durchleben musste.


HUND DES MONATS :

DRINGEND GNADENPLATZ GESUCHT !!!

JONNY, Mischling, Rüde, ca. 8 - 9 Jahre, 50 cm, 20 kg, kastriert

 

Jonny iist einer der ersten Hunde, die wir aus der Tötungsstation retten konnten. Nicht genug, das er diese Erfahrung in der Tötung sammeln musste, Jonny wurde bei einen Angriff von einem Wildschwein schwerst verletzt und wir kämpften lange um ihn. Seit November 2019 erträgt Jonny nun die ständigen Behandlungen und Operationen, damit wir sein Beinchen retten konnten.  Und dennoch hat dieser Kämpfer sich nie aufgegeben und nie seine Lebensfreude verloren.  Seit ca. 1 Monat nun sind die Behandlungen abgeschlossen und Jonny führt ein schmerzfreies Leben. Leider aber bleibt ein Handicap zurück. Denn das Beinchen ist leider nicht mehr voll einsatzfähig.  Das mach jedoch seiner Lebenfreude und seinem Bewegungsdrang keinen Abbruch. Jonny ist ein toller und verschmuster Hund. Für ihn suchen wir nun einen Gnadenplatz an dem er als Entschädigung für die durchlebten Schmerzen und die ganzen Jahre im Zwinger nunendlich entschädigt wird. EIn Platz an dem er der Mittelpunkt sein darf und nicht einer unter vielen. Ein Platz an dem man ihn spüren lässt das man ihn liebt. 

JONNY HÄTTE ES SO SEHR VERDIENT, endlich Menschen zuhaben, die nur für Ihn da sein möchten. 


SIE HABEN EIN HERZ FÜR

HUNDE IN NOT ? 

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit doch mit einer aktiven oder passiven Mitgliedschaft oder einer Patenschaft.

Unser Team arbeitet ausschließlich ehrenamtlich. Viele unserer Teammitglieder opfern nicht nur ihre gesamte Freizeit für die notleidenden Hunde, sondern finanzieren auch immer wieder die Arbeit und Einsätze aus ihrer privaten Tasche.  

Wenn auch Sie den Hunden helfen möchten, gibt es hier die Möglichkeit die Arbeit unseres Teams zu unterstützen . 

WERDEN SIE MITGLIED und helfen sie uns mit Ihrem Mitgliedsbeitrag die Not der Hunde zu lindern. 

Gerne können interessierte Menschen uns auch auf einem unserer Einsätze begleiten und unsere Arbeit vor Ort unterstützen und kennenlernen . WIR SIND AUF JEDE HILFE DRINGEND ANGEWIESEN . 

 

Ein Klick auf einen der nachfolgenden Button reicht um Hunden in Not zu helfen:

 






Unterstütze Newlife4dogs e.V.durch Online-Einkäufe - Ganz ohne Mehrkosten!

Wie? Ganz einfach! Melde Dich bei Gooding.de an. Wähle unter "Projekte und Vereine" Newlife4dogs e.V. aus und kaufe in einem von über 1.400 Onlineshops ein. Im Durchschmitt spendest Du damit 5% des Einkaufspreises an unseren Verein!Noch einfacher ist es, den Link am Ende dieser Seite zu nutzen; einfach auf Einkaufen gehen und los geht´s.

Wer seine Einkäufe bei Amazon erledigt, kann dabei auch direkt etwas Gutes für unseren Verein tun. Shopper, die uns bei ihrem EInkauf auf www.smile.amazon.de auswählen, sorgen dafür, dass Amazon 0,5% des Preises an uns weiterleitet.



Sie haben jetzt die Möglichkeit uns per Paypal zu unterstützen.

Einfach auf den Button drücken und eine beliebige Spende an 

unseren Verein senden. 

Wir sagen Danke im Namen aller Hunde. 



Helfende Hände gesucht!

Ihnen liegt das Wohl unserer vierbeinigen Freunde genauso am Herzen wie uns? Sie wollten immer schon mal ehrenamtlich im Tierschutz tätig sein? Sie kennen unsere Arbeit und wollen uns unter die Arme greifen? < mehr lesen >


DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN:

Diese können Sie hier ersehen: